DSL Verfügbarkeit
03.01.2017 | Erfahrungsbericht / Empfehlung
DSL Verfügbarkeits-Check
Ja auch mir wurde erzählt, nur ein Anbieter könne hier in der Siedlung Rennbahn DSL liefern. Gesagt - getan - enttäuscht...

Dieser allseits bekannte Telekommunikationsanbieter versprach uns erst einen "Zuhause"tarif" - Mit bis zu 100 MBit/s‎, später 50 MBit/s, noch später 16 MBit/s, danach 6 MBit/s und last but not least gelandet sind wir nach einer Messung bei unter 4 MBit/s - ich kündigte!

Ob zu Hause, auf der Arbeit oder unterwegs, Internet ist aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Damit man als Nutzer nicht in die Falle tabt, braucht man den richtigen Provider und den richtigen Tarif, ergo verglich ich über diverse Vergleichsrechnerwebseiten wie verivox.de, preis24.de oder check24.de Tarife. Nicht jeder konnte nach dem obligatorischen DSL Verfügbarkeits-Check liefern - unser "Neuer" konnte. Wir sind stolzer Besitzer einer 50 MBit/s Leitung Kosten 16,99 €/Monat für 12 Monate, danach 31,99 €/Monat einschließlich DSL-Modem für 0,– €/Monat.

 
Das gute bei diesem Anbieter, sollte sich bei der Auftragsbearbeitung im Einzelfall eine abweichende Geschwindigkeit ergeben, nimmt 1&1 umgehend Kontakt mit Ihnen auf. Sie können dann in einen günstigeren DSL-Tarif wechseln oder Ihren Auftrag kostenfrei stornieren. Sollte Hilfe beim Wechsel o.ä. benötigt werden, einfach anrufen.

Andreas Neumicke - Vorsitzender -
Funk 0177 2347138