Aktuelles
13.02.2019, 15:56 Uhr | Stadtentwicklung / Bezirksamt Pankow von Berlin Übersicht | Druckansicht
In der Rennbahnstraße unweit der Ringallee
Vor dem Sommer geht es los


In der Rennbahnstraße unweit der Ringallee entsteht eine 4 zügige modulare Grundschule und Sporthalle

Der Bezirksstadtrat (Abteilung Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit) Dr. Torsten Kühne (CDU) informierte uns, dass die Baumaßnahme in Amtshilfe durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen (SenSW) umgesetzt wird. Seiner Kenntnis nach soll im Frühjahr mit dem Bau des Modularen Ergänzungsbaus (MEB) als 1. Bauabschnitt begonnen werden. Fertigstellung voraussichtlich Anfang 2020. Dann frühestens 2021 folgt der 2. Bauabschnitt mit dem Hauptgebäude. Die Sporthalle wird eine Tribüne mit 199 Plätzen erhalten.





Foto
4 zügige modulare Grundschule und Sporthalle
Berlin Weißensee - Ende 2018 wurde ein Architekturwettbewerb für die neuen 4-zügige Grundschulen (wozu auch die Schule Rennbahnstraße gehört) erfolgreich abgeschlossen. Hier sind die Ergebnisse zu finden:

- bitte aufs Bild klicken -  

Bei der Darstellung für die Rennbahnstraße handelt es sich aber nur um einen ersten Entwurf seitens des Architekturbüros. Die eigentlichen Planung beginnen jetzt erst bei SenSW.

Perspektive


Perspektive






aktualisiert von Andreas Neumicke, 19.03.2019, 12:20 Uhr


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.